Pastor2018-03-09T12:39:24+00:00

Pastor Dr. Ulf Beiderbeck

Geboren bin ich 1969 als Kind meiner Eltern und Bruder meiner älteren Schwester in Hamburg.

Gelebt habe ich bislang in Hamburg (2x), Bad Oeynhausen, Hagen i.W.; Lünen, Wustermark (Havelland), Soest und Bonn.

Gehören tut zu mir: Meine Ehefrau (seit 2002) und meine Töchter (seit 2009 und 2011).

Hier einige Informationen zu meinem theologischen Weg und meiner beruflichen Entwicklung:

Literatur in Auswahl:

  • „Frei und geborgen“, Baptismus-Studien, Bd. 3, Kassel, 2002
  • „Die Entlassung“, Beobachtungen und Gedanken zur Bedeutung der „Entlassung aus dem Gemeindeunterricht“, in: Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden in Deutschland (Hg.): „Mit Kopf, Herz und Hand“, Fertige Stundenentwürfe für den Gemeindeunterricht, Kassel, 2003, S. A6 1-8
  • „Zur Freiheit hat uns Christus befreit“, Gedanken zur Mitarbeiterfindung und -förderung, in: Die Gemeinde, Nr.18, Kassel, 2008, S.6f.
  • „Tradition im Baptismus?“, Versuch: Gemeindeunterricht, in: Freikirchen Forschung, Nr. 18, Münster, 2009, S. 60-65
  • „Von Glücksgipfeln und Sehnsuchtsbuchten“, in: Die Gemeinde, Nr.10, Kassel, 2012, S.12f.
  • „Spirituelle Wegbegleitung“, Grundlagen einer verheißungsvollen Disziplin, in: Zeitschrift für Theologie und Gemeinde, Jg. 17, Hamburg, 2012, S. 104-112
  • „Glaube wie ein Baum“, Was sein Wachstum fördern oder hindern kann, in: Die Gemeinde, Nr. 04, Kassel, 2013, S.8f.
  • „August“, 1.Chron 16,23, in: „Von Gott kommt mir Hilfe“, Eine Deutung der Jahreslosung und der Monatssprüche für das Jahr 2014, Stuttgart, 2013, S.50-55
  • „EFG Bonn: Annahme leben“, Versöhnte Verschiedenheit mit der Mitte in Christus, in: Die Gemeinde, Nr.23, Kassel 2015, S.14f.
  • „Erholung“, Von Lücken, Löchern und Begegnungen mit Gott, in: Die Gemeinde, Nr. 15, Kassel, 2016, S.4f.
  • „Was bedeutet mir Reformation?“ in: Landeskirchenämter der Ev. Kirche im Rheinland, Ev. Kirche von Westfalen, Lippische Landeskirche (Hg.) „Die eine Welt reformieren“, freikirchliche Impulse für eine evangelische Aufgabe, Düsseldorf, Bielefeld, Detmold, 2016, S.45
  • Außerdem Unterrichtsentwürfe in: Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden in Deutschland (Hg.): „Mit Kopf, Herz und Hand“, Fertige Stundenentwürfe für den Gemeindeunterricht, Kassel, 2003 und Gottesdienst- und Predigtentwürfe in „Evangelisch-Freikirchliche Gottesdienstentwürfe“ in den Jahrgängen 2014ff. sowie Andachten in „Wort für heute“ in den Jahrgängen 2017ff (beide im Verlag J.G. Oncken Nachf., Kassel)