Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden (BEFG)

… unser Gemeindebund besteht aus Baptisten und Brüdergemeinden, sie bilden mit über 800 Gemeinden die größte deutsche Freikirche. Neben der Gemeindearbeit – u.a. Gemeindeentwicklungsarbeit, Gemeindejugendwerke, Missionsarbeit und Theologisches Seminar Elstal (Fachhochschule) – betreibt der Bund bzw. seine Gemeinden eine Reihe von diakonischen Einrichtungen wie Kindergärten und Kindertagesstätten, Krankenhäuser, Familienberatungsstätten sowie Senioren- und Altenpflegeheime. Unsere Gemeinde gehört zum Landesverband Rheinland.

Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK)

… wurde nach dem zweiten Weltkrieg in Deutschland gegründet und ist ein Zusammenschluss verschiedener christlicher Kirchen und Denominationen. Die in der ACK zusammengeschlossenen Kirchen »bekennen den Herrn Jesus Christus gemäß der Heiligen Schrift als Gott und Heiland und trachten darum, gemeinsam zu erfüllen, wozu sie berufen sind, zur Ehre Gottes, des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes«. Unsere Gemeinde ist eines der Gründungsmitglieder der ACK Bonn.

Deutsche Evangelische Allianz (DEA)

… wurde als Ergebnis einer internationalen und interkonfessionellen Konferenz 1846 in London gegründet und ist ein Zusammenschluss evangelisch gesinnter Christen verschiedener Gemeinde- und Gruppenzugehörigkeiten. »Die Einheit der Christen in der Evangelischen Allianz richtet sich seit Anfang darauf, dass sich Christen gemeinsam vor Gott im Gebet einfinden, gemeinsam den Glauben an Jesus bezeugen und das Leben in der Nachfolge Jesu gemeinsam am Wort der Bibel ausrichten.« Mitglieder der EFG Bonn engagieren sich auf der lokalen Ebene in der Evangelischen Allianz Bonn.

Beratungsstelle “Impuls”

Krisen und Schwierigkeiten gehören zum Leben dazu – doch manchmal weiß man selbst nicht, wie sie zu lösen sind. Die Impuls-Berater hören zu, überlegen mit Ihnen und suchen gemeinsam nach Lösungen. Die Beratungsstelle Bonn/Siegburg ist unter der Telefonnummer 0176 52387763 zu erreichen. Beratungen nach Terminvereinbarung finden u.a. in den Räumen der EFG Bonn, GemeindeZentrum Mittelstraße 39, 53175 Bonn statt. Ansprechperson und Beraterin ist Diplom-Psychologin Bettina Eschrig. Getragen wird die Arbeit von Impuls durch die Beiträge der Mitgliedsgemeinden im Landesverband Rheinland und durch Spenden, um die wir herzlich bitten. Beratung wird immer wichtiger, die Nachfrage steigt.

Mehr Informationen zur Beratung finden Sie auf der Website der Impuls-Beratungsstellen.

Oncken-Verlag

Als Baptistengemeinde sind wir dem traditionsreichen Oncken-Verlag freundschaftlich verbunden. Der Verlag ist einer der ältesten christlichen Verlage in Deutschland: der 1828 gegründete Oncken Verlag mit Sitz in Kassel. Heute ist er ein modernes Medienunternehmen, das unter dem Slogan: „Medien aus Kassel” bestrebt ist, den Christen und christlichen Gemeinden in Deutschland – und dabei besonders den Gemeinden des Bundes Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden – jene Medien zur Verfügung zu stellen, die für den persönlichen Glauben und eine moderne Gemeindearbeit nötig sind: Bücher und Hörbücher, Zeitschriften, aktuelle Newsletter, Digitale Medien, und vieles mehr.

Mit einem Klick auf das rechts stehende Bild werden Sie zum Online-Shop des Oncken-Verlags weitergeleitet und können direkt als Kunde unseres Büchertisches bestellen.

EBM International

Der Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden, und wir als Gemeinde, unterstützen auch die Europäisch Baptistische Mission (EBM). Ihre Vision formuliert die EBM so: „In unserer globalen Zusammenarbeit mit Baptistengemeinden vor Ort berufen wir uns gemeinsam auf Christus, um der Welt Gerechtigkeit, Erneuerung und Hoffnung zu schenken. Wir verpflichten uns, dieses Ziel auf der Grundlage der Gleichberechtigung durch Teilen und Lernen, Geben und Nehmen zu erreichen. Wir arbeiten gleichberechtigt für alle und in allem, was wir tun. Wir unterstützen die Arbeit von Frauen auf allen Leitungsebenen. Wir arbeiten partnerschaftlich zusammen und verlassen uns aufeinander. Alle unsere Projekte sind an eine Ortsgemeinde angebunden. Ganzheitliche Mission hat jeden Aspekt des menschlichen Lebens im Blick. Nachhaltigkeit kann durch Eigeninitiative und Hilfe zur Selbsthilfe erreicht werden.“